Analoge Klangsynthese

Der "moderne" Synthesizer


Key-Track
(andere Bezeichnung: Key-Follow)

 

Tastatur

Das Key-Track ermöglicht, daß mit ab- oder zunehmender Tonhöhe über die Tastatur auch weitere Parameter gesteuert werden können.

Beispielsweise klingen Instrumente wie z.B. das Klavier oder die Gitarre, mit zunehmender Tonhöhe immer brillanter und auch kürzer in ihrer Abklingzeit.
Mit Key-Follow auf die Filter-Cutoff-Frequenz und auf die Lautstärkehüllkurve kann diese Verhaltensweise auf analogen Synthesizern nachgebildet werden.

Auch diese Funktion - wie fast alle anderen Synthesizer-Funktionen - ist ursprünglich zur Emulation akustischer Instrumente entwickelt worden.