Analoge Klangsynthese

Modulationseffekte


Filtermodulationen



Waldorf D-Pole

In vielen Synthesizern und Samplern existieren Filter und LFOs, mit denen verschiedenartige Modulationen möglich sind.

Es existieren jedoch auch separate Filterinstrumente - wie im Bild das VST Plug In D-Pole der Firma Waldorf - das als Modulationseffekt genutzt wird.

Wie zu erkennen ist, bietet so ein Filterinstrument weit mehr, als der Name es vermuten lässt: einstellbare Resonanz bis zur Selbstoszillation, ein Verzerrer, ein Ringmodulator, ein Delay-Effekt und verschiedene LFO-Wellenformen zur Modulationen von Filter, Panorama und Frequenz. Diese Instrumente lassen kaum Wünsche übrig, wenn das Audiosignal bis zur Unkenntlichkeit verbogen werden soll. Ideal für Experimentierfreudige!!!

Klangbeispiel (am Anfang ohne Effekt, anschliessende Bearbeitung mit Waldorf D-Pole)