Analoge Klangsynthese

Delay


Der Doubling-Effekt



Wenn ein einzelner Sound nur etwas "dicker" klingen soll, kann dies durch die Verdopplung des Sounds erzielt werden. Dazu wird die Verzögerung etwa im Bereich von 10 bis 50 ms eingestellt. Der Effekt ist wirkungsvoller, wenn das originale und das verzögerte Signal auf unterschiedliche Kanäle im Mischpult gelegt werden.

Im Bild ist die Rückseite für eine mögliche Schaltung in Propellerheads Reason dargestellt.

Doubling-Effekt in Reason