Analoge Klangsynthese

Delay


Die Parameter des Delay-Effektes



Minimoog Im Bild ist der Delay-Effekt des Synthesizers "Monologue" aus Steinberg Cubase SX zu sehen.

Delay Time: Die Verzögerungszeit zwischen dem Original- und dem verzögerten Signal.

Höhendämpfung ("High Damp", "High Cut", "Tone"): Damit klingt das Echo fortschreitend dumpfer.

Feedback (dt. Rückkopplung): Dieser Parameter bestimmt, wie stark das verzögerte Signal wieder zurück zum Eingang des Delay geschickt und dann erneut verzögert werden.

Dry/Wet (bzw. Mix): Damit werden die Lautstärkeanteile zwischen dem Originalsignal (Dry) und dem verzögerten Signal (Wet) eingestellt.