Analoge Klangsynthese

Delay


Einfache Delay-Effekte



Mono-Delay: Das sogenannte Mono-Delay ist die einfachste Form der Delay-Effekte. Dieser Effekt entspricht dem uns bekannten Echo.

Ping-Pong-Delay (bzw. Cross-Delay): Bei diesem Delay werden die Verzögerungen immer abwechselnd links und rechts wiedergegeben.

Minimoog

Stero-Delay: Bei einem echten Stereo-Delay sind die Delay-Parameter für den linken und den rechten Kanal separat einstellbar. Dadurch ist es möglich, die beiden Kanäle unterschiedlich stark zu verzögern. Das Stereo-Delay wirkt dabei stärker, wenn der eine Kanal ein wenig stärker verzögert wird. (Bild: Stereo-Delay aus Cubase SX)