Analoge Klangsynthese

Delay


Der Echo-Effekt



Minimoog Der Delay- bzw. Echo-Effekt basiert - wie auch der Hall - auf Reflexionen von Schallereignissen.

In der Natur begegnet man diesem Effekt beispielsweise in Bergschluchten als akustische Reflexionen. Die einzelnen Verzögerungen sind dabei deutlich getrennt voneinander wahrnehmbar und klingen mit der Zeit immer leiser und meist auch dumpfer.

Im Bild ist der umfangreiche Delay-Effekt des Native Instruments Pro-53, eine Software-Simulation des berühmten Analog-Syntesizers "Prophet 5", zu sehen.

Klangbeispiel Echo