Analoge Klangsynthese

Der Kompressor


Die Parameter des Kompressors


Der Kompressor in Propellerheads Reason
Bild: Der Kompressor
von Mc Class in
Propellerheads Reason



Threshold (engl. Schwelle) bestimmt den Lautstärkewert, ab dem der Kompressor ins Klanggeschehen eingreift. Ist das ankommende Signal lauter als der eingestellte Threshold-Wert, wird das Signal komprimiert.

Ratio bestimmt die Stärke der Komprimierung (bzw. Absenkung) der Signale, die den Threshold-Wert übersteigen. Dieser Parameter wird in festen Zahlenverhältnissen wie "2:1", "3:1" usw. angegeben, was bedeutet: Übersteigt beispielsweise ein Audio-Signal den eingestellten Threshold-Wert um 6dB bei einem Ratio von 3:1, dann ist das Signal nach der Komprimierung nur noch 2dB lauter als der voreingestellte Threshold-Wert.

Attack-Time bestimmt die Verzögerungszeit für den Einsatz des Kompressors, wenn ein Signal den Threshold-Wert überschreitet.

Release-Time bestimmt die Zeit, wie schnell der Kompressor nach einer Lautstärkeänderung wieder in den Ausgangszustand zurückfährt.

Soft-Clip bzw. Soft-Knee lässt die Wirkung des Kompressors weicher einsetzen.

Gain hebt schließlich die Gesamtlautstärke des Signals an.