Analoge Klangsynthese

VCF - Voltage Controlled Filter

VCF


BPF - Band Pass Filter
(andere Bezeichnung: Bandbreitenfilter)






Tiefpass Technisch lässt sich der Bandpass durch Hintereinanderschaltung eines Tiefpasses [LPF] und einem Hochpass [HPF] realisieren. Dabei lässt der Bandpass den Frequenzbereich durch, der von beiden Filtern durchgelassen wird.

In den meisten Synthesizern hat der Bandpass jedoch nur einen Cutoff-Regler und die Flankensteilheit ist fest vorgegeben, so dass sich die Breite des Bandpasses nicht einstellen lässt. Ist die Cutoff-Frequenz beider Filter getrennt einstellbar, dann lassen sich damit sehr steile Bandpässe realisieren.

Bandpässe mit hohen Flankensteilheiten heissen Formant-Filter. Ein Formant-Bereich ist ein gefiltertes Mittenband, mit denen sich sehr gut Vokale formen lassen.

Wenn drastische Klangänderungen oder auch stimmartige Sounds gefragt sind, dann ist der Bandpass die beste Wahl.

Klangbeispiel zum Bandpass